Natalie Prass macht Country wieder cool

Natalie Prass kommt aus Nashville. Dort, wo Countrymusik auch heute noch sein Zuhause hat. Das ist auch bei der 28-jährigen Singer-Songwriterin nicht zu uberhören.

Natalie Prass. So e schöni Frau. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Natalie Prass Spacebomb Records

Natalie Prass rührt auf ihrer Single «Bird of Prey» mit der ganz grossen Kelle an. Trompeten, Posaunen & Streicher: Alle sind sie da! Und es klingt einfach wunderbar.

Der Song tönt nach einer wunderbaren Mischung aus 70er-Soul-Pop und staubtrockenem Country. Kein Wunder: Schliesslich kommt die 28-jährige Singer-Songwriterin ja auch aus Nashville, dem Heimatort von Countrymusik.

Prass beweist jedoch, dass Country auch ohne Cowboyhut und Lederstiefel geht. Ausgestattet mit Adidas-Retro-Jäckli entstaubt sie ein in die Jahre gekommenes Genre - und hat alles, was es braucht, um nächstes Jahr die Musikwelt zu erobern.

Ihr Debütalbum soll am 26. Januar 2015 erscheinen und wurde von Matthew E. White produziert. Nimm dir ein Ohr voll:

Natalie Prass «Bird of Prey»