Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Trap Kitchen Das klebrigste, knusprigste Chicken-Rezept ever

Was wäre Pablo ohne Chicken? Wir wollen's uns gar nicht vorstellen. In der Trap Kitchen zeigt er dir sein neustes Experiment: Mango Chili Chicken. Hier gibt's das detaillierte Rezept dafür:

Mango Chili Chicken & Fried Shrooms

Du brauchst:

  • 1 ganzes Poulet
  • Öl
  • Salz und Pfeffer

Glasur:

  • 1 Mango
  • Kardamomkapseln
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL indisches Chilipulver
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Five-Spice-Gewürz
  • Limettensaft
  • 3 EL Zucker
  • 2 dl Orangensaft

Pilze:

  • 10 Pleurotus-Pilze
  • 1 bis 2 EL Sojasauce
  • 1 bis 2 EL chinesischer Kochwein
  • Maisstärke
  • Erdnussöl zum Frittieren

So geht's:

Poulet beim Brustknochen aufschneiden, kurz flachdrücken. Poulet auf Backofengitter geben – tiefes Blech/Pfanne mit etwas Wasser drin darunter stellen (es wird tropfen, believe us).

Poulet mit Öl einreiben, pfeffern und salzen. Dann bei 200 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 45 Minuten in den Ofen.

Für die Glasur eine ganze Mango pürieren, zusammen mit dem Orangensaft in eine Pfanne geben. Mit geräuchertem Paprikapulver, Chilipulver, Zwiebelpulver, Five-Spice, Kardamom und Kreuzkümmel dazu geben. Mit Zucker oder Honig und wenig Salz abschmecken und köcheln lassen.

Nach 20 Minuten im Ofen wird das Poulet erstmals glasiert, dafür einfach mit der Glasur bepinseln. Bis zur Ende der Garzeit machst du das ca. alle fünf Minuten.

Fried Shrooms:

Pilze in Scheiben schneiden, Kochwein und Sojasauce dazugeben. Dann Maisstärke darüberstreuen – so werden die Pilze crunchy. Alles von Hand vermischen.

Die Pilze in heisses Öl geben und frittieren. Dann das Öl mit Küchenpapier abtupfen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen