Zum Inhalt springen
Inhalt

True Talk «Serviceangestellte machen einen ernstzunehmenden Job»

Serviceangestellte treffen oft auf Vorurteile, wenn es um ihren Job geht. Darum spricht Sara – sie arbeitet schon seit Jahren im Gastrobereich – mal Klartext und verrät bei «True Talk», welche Klischees über ihren Job stimmen und welche nicht.

«Schnipst einfach nicht! Das ist erniedrigend» – die Ansage von Sara ist klar. Die 33-Jährige arbeitet schon Jahre lang im Gastrobereich und hat in dieser Zeit über den vorhandenen oder eben auch fehlenden Anstand der Gäste gelernt. Mit Leidenschaft übt sie diesem Beruf aus. Sara hat zudem diverse Ausbildungen sowie auch eine Lehre in diesem Bereich abgeschlossen.

«True Talk»

«True Talk»

In unserer Webserie «True Talk» werden Menschen, die aufgrund von bestimmten Merkmalen, Eigenschaften oder Vorlieben häufig mit Vorurteilen zu kämpfen haben, mit ebendiesen konfrontiert.

«True Talk» siehst du jeweils mittwochs bei uns auf Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster oder auf dem «True Talk»-YouTube-Kanal, Link öffnet in einem neuen Fenster.

Und auch wenn wir bei jedem Restaurant- oder Barbesuch auf Serviceangestellte treffen, kämpfen wohl wenige Berufe so sehr mit Vorurteilen und falschen Bildern.

Auch wenn es ums Thema Entlöhnung geht, stehen die Berufe in der Gastronomie eher hinten an. Umso wichtiger erscheint einem das Trinkgeld. Aber Sara betont: «Wir erwarten kein Trinkgeld. Aber es ist schön, wenn es etwas gibt.»

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.