"Die Sprengsätze können überall sein"

Grosse Teile des Irak sind von der Terrormiliz IS befreit, ihr Erbe ist aber noch immer da: Landminen. Ein Team von "Handicap International" säubert im Nordosten des Landes Quadratmeter für Quadratmeter von den Minen. Alberto Casseros, Leiter der Mission, über die gefährliche Arbeit seiner Leute.

Ein amerikanischer Soldat zeigt eine Landmine im Irak.
Bildlegende: Explosive Hinterlassenschaft: Landminen sind im Irak eine grosse Gefahr für die Zivilbevölkerung. Keystone

Die weiteren Themen:

- Der französische Präsident François Hollande äussert sich in mehreren europäischen Zeitungen zu den anstehenden Wahlen um seine Nachfolge.

- In Australien steht es immer schlechter um die Korallen am Great Barrier Reef.

- Er sorgte an den Olympischen Spielen von 1968 für Standing Ovations: Der US-Amerikanische Leichtathlet Dick Fosbury, der die Hochsprunglatte erstmals mit dem Rücken voran übersprang. Heute wird er 70 Jahre alt.

Autor/in: Markus Föhn, Moderation: Claudia Weber