Die türkische Opposition ist aktiv – aber leiser als die AKP

Die Opposition hat es nicht leicht in der Türkei. Manchmal werden ihre Veranstaltungen gestört, in den Medien werden sie oft totgeschwiegen. Und: Ihr fehle die gemeinsame Stimme, sagt die Journalistin und Türkei-Kennerin Inga Rogg.

Türkinnen ziehen mit Plakaten und Trommeln durch Istanbul am Tag der Frau 2017.
Bildlegende: «Hayir» heisst «Nein»: Und ist der Leitspruch der türkischen Regierungskritiker. Keystone

Weitere Themen:

  • Die türkische Bevölkerung ist gespalten – das zeigt das Porträt des türkischen Rappers Fuat Ergin.
  • In Fukushima mehren sich sechs Jahre nach dem Reaktor-Unfall die Fälle von Schilddrüsenkrebs. 
  • In der Ukraine sind die Folgen des Reaktorunfalls bei Tschernobyl noch heute spürbar.