«Dieser Tag wird zur Massenkundgebung von Regierungsanhängern»

Heute vor drei Jahren haben Teile der Armee in der Türkei einen Putsch versucht. Dieser Aufstand gegen Staatspräsident Erdogan scheiterte. Was sind die Nachwirkungen und wie wird der Jahrestag heute inszeniert? Der Journalist Thomas Seibert berichtet aus Istanbul.

Menschenmenge mit Türkeifahnen jubeln Präsident Erdogan zu, der eine Rede hält zum Jahrestag nach dem Putschversuch.
Bildlegende: Jahrestag zum gescheiterten Putschversuch: Präsident Erdogan spricht vor Anhängern in Ankara Keystone

Die weiteren Themen:

  • Es sind Sommerferien und die Kinder haben frei. Doch die Eltern arbeiten. Betreuungsangebote sind gefragt. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel der Ferienpass von Pro Juventute.
  • Zwei Forscher an der ETH Zürich haben eine neue Methode entwickelt: Daten und Informationen verpackt in einem Musikstück. Was das bringt, ist auch Thema im 4x4 Podcast.
  • Der Bodensee und seine gefährlichen Seiten. Über Jahrhunderte wurde er von den Menschen vor allem so wahrgenommen. Das zeigt eine neue Ausstellung.

Moderation: Claudia Weber, Redaktion: Marlen Oehler