Diplomatische Spannungen zwischen den USA und China

Das chinesische Konsulat in Houston, Texas, müsse schliessen. Das fordert die US-Regierung. Man wolle so das geistige Eigentum der USA schützen und den Datenschutz der Bürgerinnen und Bürger gewährleisten. ARD-China-Korrespondent Steffen Wurzel schätzt die Ereignisse ein.

Das chinesische Konsulat in Houston (Texas).
Bildlegende: Die US-Regierung fordert die Schliessung des chinesischen Konsulats in Houston Keystone

Weitere Themen:

  • Bundesrätin Simonetta Sommaruga ist auf Staatsbesuch in der Ukraine. Sie besucht auch den Osten des Landes, in dem seit Jahren Krieg herrscht.
  • Das soziale Netzwerk TikTok, ursprünglich in China entwickelt, ist umstritten, aber auch beliebt, speziell in der Musikbranche. Was heisst das für die Schweizer Musikindustrie?
  • Kopfhörer, die in Echtzeit Sprachen übersetzen können, sind mittlerweile auf dem Markt erhältlich.

Autor/in: Sibylle Wüthrich, Moderation: Christina Scheidegger, Redaktion: Daniela Püntener