Ebola ist zurück in Kongo Kinshasa

Seit einem Monat kämpft das Land gegen eine erneute Ausbreitung des Virus. Bis jetzt sind 132 Erkrankungen registriert. 60 Menschen sind bisher an Ebola gestorben. An vorderster Front im Kampf gegen das Virus ist die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen.

Kongolesischer Arzt mit Ebola Medikament.
Bildlegende: In Kongo-Kinshasa ist erneut das Ebola-Virus ausgebrochen Keystone

Die weiteren Themen:

  • Ende Juli erschütterte ein Erdbeben der Stärke 6.4 die Insel Lombok in Indonesien. Seither ist die Insel nicht zur Ruhe gekommen - und dasselbe gilt auch für die Bewohnerinnen und Bewohner, zeigt ein Augenschein vor Ort.
  • Die Biennale in Paris ist Frankreichs renommierteste Kunst- und Antiquitätenmesse. Doch in den vergangenen Jahren hat sie an Zugkraft und Prestige verloren. Nun soll ein neues Konzept die Messe wiederbeleben.
  • Wie soll die Schweiz künftig mit der Datenbearbeitung und der Datensicherheit umgehen? Eine Expertengruppe des Bundes hat das untersucht und jetzt ihre Empfehlungen präsentiert.

Autor/in: David Karasek, Moderation: Roger Aebli, Redaktion: Andrea Christen