Ein Hauch von Kaltem Krieg

Nato-Parlamentarier treffen sich heute auf Spitzbergen, einer Inselgruppe zwischen Nordkap und Nordpol, die seit 1921 von Norwegen kontrolliert wird - und eine entmilitarisierte Zone ist. Das Treffen gefällt Russland überhaupt nicht.

Jogger in Spitizbergen: Ab heute treffen Nato-Parlamentarier auf der abgeschiedenen Inselgruppe ein.
Bildlegende: Jogger in Spitizbergen: Ab heute treffen Nato-Parlamentarier auf der abgeschiedenen Inselgruppe ein - zum Missfallen Russlands. Keystone
  • Diese Woche wird in der ukrainischen Hauptstadt Kiew der European Song Contest ausgetragen. Der Glamour will so gar nicht passen zu einer Stadt, in der die Armut allgegenwärtig ist - und in der der Krieg in der Ost-Ukraine Spuren hinterlässt, auch wenn die Front weit weg ist.
  • Vor wenigen Jahren galt die Förderung von Schiefer-Öl noch als unrentabel. Doch jetzt fördern grosse Ölkonzerne in den USA mit Hochdruck Erdöl mit der Fracking-Methode.
  • Das Schweizerische Rote Kreuz will Migrantinnen und Flüchtlinge fit machen für einen Pflegehelfer-Kurs. Derzeit nehmen 360 Personen teil, über die Hälfte sind anerkannte Flüchtlinge oder vorläufig Aufgenommene. Die Zwischenbilanz lässt sich sehen.

Autor/in: Markus Föhn, Moderation: Susanne Schmugge