Folgen des FPÖ-Skandals für andere rechtspopulistische Parteien

Der Skandal in Österreich wird wohl nur kleine Auswirkungen auf die Wahlergebnisse anderer Rechtspopulistischer Parteien haben. Dies, obwohl viele rechtspopulistische Parteien - wie die Lega, AfD oder die FPÖ - für die Europawahlen Bündnisse angekündigt haben.

Die Österreichische Regierung um Kanzler Kurz ist am Montag zerbrochen.
Bildlegende: Die Österreichische Regierung um Kanzler Kurz ist am Montag zerbrochen. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Ende Woche sind Europawahlen. Wo steht Europa vor der Wahl? Ein Gespräch mit Martin Selmayer, Generalsekretär der EU-Kommission.
  • Mexiko-Stadt leidet seit Wochen unter erhöhten Feinstaubwerten. Auch wenn der Umweltnotstand wieder zurückgezogen wurde, sei noch lange nicht alles wieder gut meint unser Korrespondent vor Ort.
  • Der ehemalige Bischoff von Chur - Amedée Grab - ist verstorben. Ein Gespräch über die Bedeutung des Kirchenmannes.

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Matthias von Wartburg