Grenze Mexiko-USA: Neue Regeln für Asylantrag

  • Donnerstag, 27. Dezember 2018, 10:18 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 27. Dezember 2018, 10:18 Uhr, Radio SRF Podcast

Kurz vor Weihnachten haben die USA neue Regeln für Migranten erlassen, die über Mexiko einreisen. Wer ohne gültige Papiere die Grenze überschreitet wird nach Mexiko zurückgeschickt. Dort müssen die Migrantinnen und Migranten bleiben bis in den USA das Asylverfahren abgeschlossen ist.

Der Grenzübergang zwischen den USA und Mexiko in Tijuana.
Bildlegende: Der Grenzübergang zwischen den USA und Mexiko in Tijuana. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Die Polarisierung der Gesellschaft hat Auswirkungen auf die Medien. Politiker würden zunehmend gereizter auf kontroverse Berichterstattung reagieren, sagt der Präsident der Vereinigung Europäischer Journalisten, Hendrik Schott.
  • In Papua-Neuguinea ist die Kaffeeproduktion zentral für die Wirtschaft. Doch die Industrie ist am Boden, viele Bauern steigen deshalb auf andere Produkte um. Ein Programm der Weltbank soll den Bauern neue Perspektiven bieten.
  • In China soll neu ein Ethikkomitee Games vor der Veröffentlichung prüfen. Dabei geht es unter anderem auch um ideologische Inhalte - aber nicht nur.

Moderation: Joël Hafner, Redaktion: Andrea Christen