Hauseigentümer haben wenig Freude am Corona-Mieterlass

Betrieben, die während der Corona-Pandemie schliessen mussten, werden für diese Zeit 60 Prozent der Miete erlassen. Das hat das Parlament entschieden. Curdin Vincenz hat mit dem Direktor des Hauseigentümerverbands, Markus Meier, über den knappen Entscheid gesprochen.

Geschlossenes Geschäft der Schweizer Uhren- und Schmuckmanufaktur Chopard.
Bildlegende: Betriebe bekommen einen Mieterlass für die Zeit der behördlichen Schliessung Keystone

Weitere Themen:

  • US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden hat am Abend in Houston, Texas, die Familie des getöteten Afroamerikaners George Floyd besucht. Ist das Anteilnahme oder doch vor allem Wahlkampf? Wir haben den Experten gefragt.
  • Die australischen Ureinwohner, die Aboriginies, sind immer wieder Opfer von Polizeigewalt. Warum? Unser Australien-Mitarbeiter schätzt ein.
  • Noch nie haben in Westafrika so viele Kinder auf Kakaoplantagen gearbeiten. Das zeigen neuste Studien. In der NZZ ist zum Thema eine Reportage von Fabian Urech erschienen.

Autor/in: Sibylle Wüthrich, Moderation: Christina Scheidegger, Redaktion: Andrea Christen