Kämpfe um Tripolis dauern weiter an

Seit 11 Tagen versuchen die Truppen des abtrünnigen Generals Chalifa Haftar die Hauptstadt Libyens einzunehmen. Die Opferzahlen steigen. Die Kämpfe um Tripolis sollen aber trotz internationalen Friedensappellen weitergehen.

Soldaten unter dem Kommando von General Chalifa Haftar sammeln sich auf dem Vormarsch nach Tripolis.
Bildlegende: Soldaten unter dem Kommando von General Chalifa Haftar sammeln sich auf dem Vormarsch nach Tripolis. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Wikileaks steht nach der Verhaftung von Julian Assange vor einer ungewissen Zukunft.
  • Südafrika leidet unter der massiven Gewalt von rivalisierenden Gangs. Verschiedene Programme wollen das Problem mit Präventions- und Aufklärungsarbeit in den Griff zu bekommen.
  • Die Pharmaindustrie testet kaum Medikamente für Kinder. Deshalb helfen sich Kinderärztinnen und Kinderärzte in der Schweiz selber aus.

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Raphael Günther