Kurilen: Kein Ende in Sicht im Streit zwischen Japan und Russland

Der russische Präsident Wladimir Putin ist zu Besuch in Japan. Dort trifft er Japans Ministerpräsident Shinzo Abe. Dabei soll es zunächst um den jahrzehntelangen Streit um die Kurilen-Inseln gehen. Unser Mitarbeiter in Tokyo sieht aber kein Ende im Streit zwischen den beiden Staaten.

Ein Geschützturm und ein Leuchtturm auf einer Kurilen-Insel.
Bildlegende: Die Kurilen werden von den Ländern Japan und Russland beansprucht. keystone

Weitere Themen:

  • Kosovo hat eine eigene Telefon-Ländervorwahl. Dies hat eine symbolische Bedeutung, aber auch eine finanzielle für die Kosovaren und Kosovarinnen.
  • Das Navigationssystem Galileo hatte viele Pannen und Verzögerungen. Nun sind erste Dienste des europäischen Satelliten-Systems verfügbar.

Moderation: Hans Ineichen