Neue Gespräche für eine Wiedervereinigung Zyperns

In Zypern soll es zu einem Sondierungstreffen zwischen dem griechischen Süden und dem türkischen Norden kommen. Das Ziel: Die Wiedervereinigung der seit 1974 geteilten Insel. Doch eine Einigung sei momentan unrealistisch, meint Thomas Seibert - er ist Journalist in Istanbul.

Mitten durch die zypriotische Hauptstadt Nikosia zieht sich eine Landesgrenze und teilt die Stadt in einen türkischen Norden und einen griechischen Süden.
Bildlegende: Mitten durch die zypriotische Hauptstadt Nikosia zieht sich eine Landesgrenze und teilt die Stadt in einen türkischen Norden und einen griechischen Süden. Keystone

Die weiteren Themen:

  • In Indien steigt die Anzahl Tiger, das Land investiert viel in den Schutz der Tiere. Doch mit der steigenden Zahl kommt es auch zunehmend zu Konflikten mit den Menschen.
  • Ein Hacker-Angriff kann für Unternehmen happige Folgen haben. Umso wichtiger ist es für Unternehmen sich frühzeitig auf einen Angriff vorzubereiten.
  • Die Historikerin Franziska Hupfer hat ein Buch zur Geschichte der staatlichen Wetterforschung in der Schweiz geschrieben. Ein Gespräch zur Entwicklung seit den Anfängen im 19. Jahrhundert.

Moderation: Salvador Atasoy, Redaktion: Raphael Günther