Noch kein Tauwetter zwischen Deutschland und der Türkei

Die Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei sind seit Monaten angespannt. Auch nachdem die Ausreisesperre einer deutsch-türkischen Journalistin aufgehoben worden sei, stünden die Zeichen noch nicht auf Entspannung, sagt eine deutsche Journalistin in Berlin.

Eine Nahaufnahme zeigt eine junge Frau, die ihr Haar zurückstreicht.
Bildlegende: Endlich frei – die deutsch-türkische Journalistin Mesale Tolu darf die Türkei verlassen. Keystone

Weitere Themen:

  • In Brasilien und Kolumbien hat man die Nase voll von venezolanischen Flüchtlingen.
  • Auch fünf Jahre nach dem Giftgas-Angriff im syrischen Ghouta weiss man noch nicht, wer mit Sicherheit verantwortlich war.
  • Wie sich die Tschechinnen und Tschechen an den Prager Frühling vor 50 Jahren erinnern.

Moderation: Rober Aebli, Redaktion: Marc Allemann