Pro Jahr verschwinden 20 bis 30 Pilzkontrollstellen

  • Donnerstag, 12. September 2019, 10:18 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 12. September 2019, 10:18 Uhr, Radio SRF Podcast

Pilzkontrolleure sprechen von einer «tickenden Zeitbombe»: Jedes Jahr gibt es weniger Pilzkontrollstellen in der Schweiz. In einzelnen Kantonen gibt es keine einzige mehr. Und das, obwohl dieses Jahr besonders viele Pilzsammler unterwegs sind, weil der warme Sommer eine gute Pilz-Saison beschert.

Giftig oder nicht? Wer Pilze sammelt, sollte genau Bescheid wissen.
Bildlegende: Giftig oder nicht? Wer Pilze sammelt, sollte genau Bescheid wissen. Keystone

Weitere Themen:

  • In den USA ist es in der Opioid-Krise zu einem wichtigen Vergleich gekommen zwischen einer Pharma-Firma und betroffenen Familien.
  • Der Gründer des Internet-Dienstes Craigslist spendet 2.5 Millionen Dollar an die Wikimedia Foundation, die Betreiberin von Wikipedia.
  • «Sehr, mega, huere» – solche Verstärkungswörter gibt es Dutzende oder sogar Hunderte im Dialekt. Warum eigentlich?

Moderation: Susanne Stöckl