Uno warnt vor Hungerkatastrophe im Jemen

Im Jemen leiden immer mehr Menschen an Hunger. Die Uno warnt sogar von einer Hungerkatastrophe, von der Millionen von Menschen betroffen wären. Die gefährliche Lage im Land erschweren die Hilfsleistungen. Einschätzungen von Bettina Lüscher vom Uno-Welternährungsprogramm.

Eine Mutter mit ihrem unterernährten Kind in einem Krankenhaus in Sanaa.
Bildlegende: Eine Mutter mit ihrem unterernährten Kind in einem Krankenhaus in Sanaa. Keystone

Die weiteren Themen:

  • In Papua-Neuguinea hat der Asien-Pazifik-Gipfel der APEC Staaten stattgefunden. Das hat das Gastgeberland Millionen gekostet, während viele Menschen in grosser Armut leben.
  • In Indien haben Millionen von Menschen keinen Zugang zu sauberen Toiletten. Mangelnde Infrastruktur ist dabei nur ein Grund. Oftmals fehle es auch an Aufklärung, sagt Südasienkorrespondent Thomas Gutersohn.
  • Das Schweizer Unternehmen Kompotoi produziert WCs ohne Wasserspülung. Das habe verschiedene ökologische Vorteile, sagt Kompotoi-Gründer Jojo Linder.

Autor/in: Janis Fahrländer, Moderation: Claudia Weber, Redaktion: Noemi Ackermann