Zum Inhalt springen

Arena Kampfjet-Gripen Ja oder Nein?

Soll die Schweizer Armee neue Kampfjets des Typs Gripen beschaffen? Diese Frage wird das Stimmvolk nächstes Jahr beantworten müssen. Linke und Grüne aber auch Bürgerliche wollen den Kauf verhindern. Die Armee und die Mehrheit des Parlamentes halten am Kauf der gut 3 Milliarden teuren Jets fest.

Moderatorin Sonja Hasler steht auf dem Flügel eines Kampfjets
Legende: Im Fliegermusem Altenrhein SRF

Hier erhalten Sie die Gelegenheit, die Themen der Sendung mit anderen Zuschauerinnen und Zuschauern zu vertiefen.

Wir bitten die Diskussionsteilnehmerinnen und -teilnehmer, sich an die Regeln zu halten und themenorientierte Beiträge zu verfassen. Meinungseinträge, welche gegen die Regeln verstossen und keinen Bezug zur aktuellen Arena aufweisen, werden nicht publiziert. Dies gilt ebenfalls für Einträge, welche identisch mit bereits bestehenden Beiträgen sind. Inhalte mit Links auf externe Websites werden nicht aufgeschaltet.

Das Forum ist bis Samstag um 18.00 Uhr geöffnet und moderiert. Das heisst: Die Beiträge werden nicht automatisch veröffentlicht, sondern einzeln frei geschaltet. Dies geschieht mehrmals täglich in regelmässigen Abständen. Daher kann es aber vorkommen, dass ein Beitrag mit einer gewissen Verzögerung aufgeschaltet wird. Wir bitten Sie um Verständnis.

Wichtig: Wenn Sie eine Mitteilung an die Redaktion senden möchten, benutzen Sie bitte das "Kontaktformular" auf der Website.

86 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Kurt Peter, Luzern
    Es wird endlich Zeit, dass wir die Strategie unserer Armee überdenken und nicht einfach alle paar Jahre neue Flugzeuge kaufen, nur weil wir es immer so gemacht haben. Wir brauchen endlich eine stärkere internationale Zusammenarbeit und sicherlich keine unnötigen zusätzlichen Kampfflugzeuge!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Ignaz Kurtz, St. Gallen
    Wir brauchen endlich richtige Reformen bei der Armee. Wir brauchen eine Armee, die auf die heutigen Bedrohungen vorbereitet ist. Und das ist nur eine Armee, die international kooperiert! Das gilt auch bei der Luftwaffe! Endliche diese Rütli-Réduit-Mythen verabschieden! Nein zum Gripen!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Peter Schlemihl, Kapstadt
    Nein zum Gripen! Aus 3 Gründen: 1. Die Beschaffung des Gripen zum jetzigen Zeitpunkt ist sicherheitspolitisch völlig unnötig! 2. Die Beschaffung des Gripen ist finanzpolitisch unvernünftig! Insgesamt kostet das den Steuerzahlen nicht 3, sondern 10 Mrd Franken! 3. Zuerst muss der Auftrag der Armee und der Luftwaffe klar geklärt werden, bevor man blind Milliarden ausgibt!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen