Swamp Dogg: Der Grosspapi entdeckt Autotune

Er tönt wie ein bekiffter junger Cloud-Rapper, der den Soul neu entdeckt hat und wild damit rumexperimentiert. Aber Swamp Dogg ist 76 Jahre alt und droppt heute sein 22. Album «Love, Loss & Autotune». Er hat gerade Autotune für sich entdeckt und experimentiert damit wild herum. Herrlich!

Swamp Dogg: Der Alte macht Musik, die seine Urenkel feiern!
Bildlegende: Swamp Dogg: Der Alte macht Musik, die seine Urenkel feiern! zfg

Gespielte Musik

Autor/in: Sascha Rossier, Moderation: Sascha Rossier, Redaktion: Sascha Rossier