Wird Travis Scott mit «Astroworld» endgültig zum globalen Superstar?

ER ist der Albtraum für alle, die noch immer darauf hoffen, dass das Goldene Zeitalter des Hip-Hops demnächst ein Comeback geben könnte. Travis Scott, das 26-jährige «Enfant Terrible» der Trap-Szene, hat heute Morgen sein neues Album «Astroworld» veröffentlicht. Wir teilen unsere Ersteindrücke.

Astroworld
Bildlegende: «Astroworld»: Benannt nach einem stillgelegten Freizeitpark in Travis Scotts Heimatstadt Houston ZVG

Gespielte Musik

Autor/in: Luca Bruno, Moderation: Luca Bruno, Redaktion: Luca Bruno