Blick ins Feuilleton mit Martin Alioth, GB-Korrespondent

Ein Mann blickt in die Kamera
Bildlegende: zvg

Vom Nordirlandkonflikt bis zum Brexit berichtete er über das Zeitgeschehen In Irland und Grossbritannien. Sein charakteristischer, präziser und humorvoller Ton prägt die Radio-Berichterstattung von den britischen Inseln.

Martin Alioth wanderte 1984 nach Irland aus. Von Haus aus Historiker und Mittelalterspezialist war der Basler da noch nicht als Journalist tätig. Bald begann er als Korrespondent für verschiedene Zeitungen zu schreiben, bevor er 2000 auch zu Radio DRS stiess.

Nun geht er in Pension. Wir blicken mit ihm auf seine Korrespondententätigkeit zurück.