mit Klaus Petrus, Fotojournalist und Reporter

Klaus Petrus hat die warme Studierstube gegen die gefährliche Strasse getauscht. Bis 2012 war er Philosophieprofessor an der Universität Bern. Heute bereist er Kriegs- und Krisengebiete und berichtet von dort als freiberuflicher Fotojournalist und Reporter. Bei der Wahl seiner Sujets geht er ziemlich konsequent seinen Interessen nach: soziale Konflikte, Proteste, Tierschutz. Wir sprechen mit ihm über einen ausgewählten Artikel.