Eine Frauenbande in der Männerkirche

Vom braven Verband zu einer kritischen Institution: Der Schweizerische Katholische Frauenbund wird 100 Jahre alt. Ursprünglich übernahm er in der männerdominierten katholischen Kirche vor allem karitative Aufgaben, heute kämpft er für die Rechte und Anliegen der Frauen.

Weiteres Thema: Warum die Schriftstellerin Gabriele Wohmann über Gott reden will - ein Beitrag zu ihrem 80. Geburtstag.