Fünf Jahre Papst Benedikt – eine Bilanz

Die katholische Kirche befindet sich in einer tiefen Krise, die auch mit der Person des Papstes zu tun hat. Benedikt XVI.

hat in seinen fünf Jahren als Papst fortgesetzt, was er zuvor ein Vierteljahrhundert lang als Chef der Glaubenskongregation betrieben hat: Er hat eine Öffnung seiner Kirche zur modernen Welt verhindert.