Gender – Ein Comic regt an

«Lets talk about Gender». Unter diesem Titel veröffentlichen fünf Autorinnen und Feministinnen aus dem kirchlichen Umfeld der Schweiz eine Broschüre mit Comics und Texten.

Auf einer Tafel ist in Blau eine Mann-Figur und in Rosa eine Frau-Figur gezeichnet.
Bildlegende: Nicht das biologische, sondern das soziale Geschlecht meint «Gender». Colourbox

Gender meint das soziale Geschlecht im Unterschied zum biologischen Geschlecht. Gender thematisiert Bilder und Rollen, die Frauen und Männern zugeschrieben werden. Gender ist insbesondere in der römisch-katholischen Kirche ein Reizwort. Der sogenannte Genderismus zerstöre Ehe und Familie. Höchste Zeit für Aufklärung und eine sachliche Diskussion, finden die fünf Theologinnen und Autorinnen der Comic-Broschüre.

Weiteres Thema: Man könne nicht einfach weitermachen wie bisher, die Medienlandschaft habe sich verändert. Deshalb wird bei Radio Vatikan alles anders. Das Radio wird mit den anderen vatikanischen Medien des zusammengelegt, es sollen mehr Bilder und Kurzfilme produziert werden. Aber das funktioniert nicht überall: In Teilen Asiens und Afrika wird Radio Vatikan weiterhin per Kurz- und Mittelwellensender verbreitet.

Redaktion: Antonia Moser