Juden im Iran

Während der Iran gegen Israel hetzt, geniesst die jüdische Minderheit im Land einen besonderen Schutz. Dazu gehört auch eine verfassungsmässig garantierte Vertretung im Parlament - eine Besonderheit im Mittleren Osten.

Gebet in einer Synagoge in Teheran.
Bildlegende: Gebet in einer Synagoge in Teheran. Reuters

Weiteres Thema: Die Amtsführung von Papst Benedikt stösst im Vatikan auf zunehmende Kritik. Ihm wird vorgeworfen, nichts gegen Korruption und Misswirtschaft zu unternehmen. Was ist daran und welche Lager stehen sich in der Kurie gegenüber?