Marias rettender Baum steht in Kairo

Mitten in Kairo befindet sich der Ort, wo die heilige Familie vor zweitausend Jahren auf ihrer Flucht nach Ägypten gerastet haben soll. Er wird heute von den Kopten, den ältesten Christen des Orients, verwaltet und ist durch hohe Mauern geschützt.

Weiteres Thema: Religion am Radio - ein persönlicher Rückblick auf das Jahr 2009.