«Ranfter Gespräche»

Das Jahr 2017 war das Bruder-Klaus-Jahr. 600 Jahre Niklaus von Flüe wurden ganz besonders im Flüeli Ranft gefeiert. Entstanden ist dort im letzten Jahr auch das Zentrum Ranft. Jetzt starten dort die Ranfter Gespräche.

Symbol auf Blau
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Das Zentrum Ranft will ein spirituelles Zentrum sein, das offen ist für Kultur, Politik und für Wissenschaft. Auch interreligiöse Begegnungen werden hier stattfinden. Besonderen Wert legt man nun auch auf Gespräche. Deshalb wurden die Ranfter Gespräche ins Leben gerufen. Das Zentrum will so seine Arbeit über die Dorfgrenze hinaustragen.

Weiteres Thema:

«Du weisst, wer wir sind»
Das neue Basler Gebetbuch ist multikulturell. Mit dem Titel «Du weiss, wer wir sind» wird zwar der Theologe Karl Barth zitiert. Der Inhalt beschränkt sich aber keineswegs nur auf berühmte Theologen. Enthalten sind auch Gebete von Chemikerinnen, Regierungsräten, von Brasilianerinnen und afrikanischen Pfingstlern und von vielen mehr.

  • Meldungen: Neues aus Religionen und Kirchen

Redaktion: Kathrin Ueltschi