Religionsunterricht gemäss Lehrplan 21 – ein Sorgenkind?

Wieso die Harmonisierung beim Religionsunterrichts so schwierig ist

Symbol auf Grün
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Der Lehrplan 21 hat schon für viele Schlagzeilen gesorgt. Unbestritten war und ist die Idee, Lehrpläne der einzelnen Kantone zu harmonisieren. Das klappt relativ gut, bloss beim Religionsunterricht holperts. Von Harmonisierung kann bislang in Sache Religion keine Rede sein. Warum ist das so?
Redaktion: Léa Burger/Maya Brändli

Ein Sexshop mit christlichen Werten

«Wir sprechen in unseren Kirchen zu wenig über Sex.» Das sagten sich vier junge Männer in Deutschland, Mitglieder einer Freikirche, und gründeten einen Sexshop mit christlichen Werten. Da gibt's keine Pornographie und keine nackte Haut, sondern Sexspielzeuge für eine lustvolle Zweisamkeit als Paar.
Nicole Freudiger

Neues aus Religionen und Kirchen

Redaktion: Nicole Freudiger