Sind Ungarns Reformierte staatstragend?

Zusammen mit dem HEKS unternimmt die reformierte Kirche Ungarns Hilfsprojekte für die unterprivilegierte Roma-Minderheit im Land. Mit der Politik ihres Ministerpräsidenten Viktor Orban, der im Westen gar kein gutes Image hat, sind sie mehrheitlich zufrieden.

Der reformierte Bischof Ungarns Gustav Bölcske an der Hauptversammlung des Reformierten Bundes in Frankfurt 2009.
Bildlegende: Der reformierte Bischof Ungarns Gustav Bölcske an der Hauptversammlung des Reformierten Bundes in Frankfurt 2009. reformiert-info.de

Die weiteren Themen der Sendung:

  • Seit 40 Jahren teilen Reformierte und Katholiken Haus und Hof in Flüh. Die erste ökumenische Kirche der Schweiz feiert Jubiläum.
  • Nachrichten der Woche

Redaktion: Judith Wipfler