Maurice Polo weigert sich standhaft, erwachsen zu werden

Maurice erzählt auf «prettyfürimmer» von Liebe, von der daraus resultierenden Familie – aber vor allem von Strassensachen und Rap und seiner Resistenz, sich davon zu entfernen. Der Mittdreissiger rappt in seinem gewohnt giftigen Stil, und blendet seine Schwäche mit kuratierten Features aus.

Prettyfürimmer
Bildlegende: SRF

Autor/in: Pablo Vötli