Gamben, Geigen und Geistliches

Die CH-Musik liebt Gegenüberstellungen. Diesmal präsentiert sie zwei neue CDs mit Werken des 16. und 17. Jahrhunderts: italienische Geigen- und englische Gambenmusik. Und sie stellt zwei Werke von Bach und Messiaen nebeneinander, die in höchster Not aus dem Gottvertrauen neue Zuversicht schöpfen.

Giuseppe Tartini: Violinsonate c-Moll op. 1/8
Duo L'Istante

Matthew Locke: Suite für 3 Gamben Nr. 2 B-Dur aus «The flatt consort»
Cellini Consort

Johann Sebastian Bach: Allein zu dir, Herr Jesu Christ. Kantate BWV 33
Ruth Sandhoff, Alt
Andreas Post, Tenor
Markus Volpert, Bass
Chor und Orchester der J.S. Bach-Stiftung St. Gallen
Leitung: Rudolf Lutz

Olivier Messiaen: Quatuor pour la fin du temps
Zurich Ensemble

Redaktion: David Schwarb