Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Kaya Yanars Lieblings-Redewendung: Es haut dir den Nuggi use abspielen. Laufzeit 00:46 Minuten.
Aus Comedy vom 28.12.2018.
Inhalt

Comedy Kaya Yanar - «Der Reiz der Schweiz»

Mit viel Charme bringt Kaya Yanar die Schweizer Eigenheiten auf den Punkt, spielt mit nicht alltäglichen Klischees und berichtet mit viel Augenzwinkern von seinen Erlebnissen aus seinem Schweizer Alltag. SRF zeigt sein Programm «Der Reiz der Schweiz» in voller Länge.

Kaya Yanar ist studierter Phonetiker und Philosoph und in Deutschland ein grosser, mehrfach ausgezeichneter Komiker. Daneben ist er auch noch Veganer, Tierschützer, hat eigene TV-Shows in Deutschland, Hauptrollen bei Spielfilmen und wohnt seit gut zehn Jahren in der Schweiz. In diesen Jahren hat er die Schweiz notwendigerweise gut kennengelernt, hat mit unseren Eigenheiten gelebt und die Unterschiede zu Deutschland mit einem Schmunzeln wahrgenommen – wahrnehmen müssen.

Legende: Video Kaya Yanar über die Blitzer-Dichte in Zürich abspielen. Laufzeit 04:27 Minuten.
Aus Giacobbo / Müller vom 22.11.2015.

Ein Glücksfall für uns Schweizer

Dass er daraus die Sendung «Der Reiz der Schweiz» auf die Bühne gebracht hat, ist für uns Schweizer ein Glücksfall: Da wird uns ein Spiegel vorgesetzt, in dem wir uns zwar erkennen, aber erst dank Kaya Yanar wahrnehmen, dass unsere Eigenheiten für andere gar nicht so selbstverständlich sind. Schweizer Klischees wie zum Beispiel die A- und B-Post, unsere Abfalltrennkultur, unsere Dialekte, Tempolimit, Kuhglocken, Schwingen, Hornussen und und und werden aufgesogen, beleuchtet, in den Kontext eines aufmerksamen Aussenbeobachters gestellt und uns witzig, lustig und liebevoll zurückgegeben.

Legende: Video Kaya Yanar möchte die B-Post abschaffen abspielen. Laufzeit 07:08 Minuten.
Aus Giacobbo / Müller vom 30.11.2014.

Schon ein halber Schweizer

Dass er schon halb Schweizer geworden ist, zeigt die Tatsache, dass er sich in der Schweiz ab gewissen Deutschen, die zu laut sprechen, bereits nervt. Kaya Yanar hat mit seinem ersten Schweizer Programm «Der Reiz der Schweiz» auch auf den Bühnen der Schweiz einen Volltreffer gelandet. Über 50'000 begeisterte Besucherinnen und Besucher sahen während den ausverkauften Tourneen 2016 und 2017 Kayas erstes Schweizer Programm, weshalb er sich gezwungen sah, die Tournee ins Jahr 2018 zu verlängern.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Müller (Housi2)
    Mich würde sehr interessieren wieso er in die Schweiz gezogen ist, bewegründe?
    sind es die Steuern? In Deutschland ist er ja ein gefeierter Star.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Werner Kessler (Werner Kessler)
    Kaya ist wirklich ein lustiger Komiker und trifft mit seinen Aussagen u. Vergleichen den Nagel auf dem Kopf. Ich war immer ein Fan von Didi Hallervorden und Dieter Hiltebrand, doch diesen Kaya Yanar kann ich in Sachen Humor auf die gleiche Ebene stellen. Die vielen Lacher aus dem Publikum zeigen, dass er sich mit unseren Eigenheiten detailliert auseinandergesetzt hat und in unserem Land angekommen ist und das um längen besser als die meisten Deutschen, die sich schon viel länger hier aufhalten
    Ablehnen den Kommentar ablehnen