Eine perfekte Kombination: Gabriela Montero und Maurice Ravel

Symbol auf Blau
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Maurice Ravel: Klavierkonzert G-Dur
Gabriela Montero, Klavier
Orchestra of the Americas
Ltg: Carlos Miguel Prieto

Gabriela Montero: Adagio. Improvisation über Albinonis Adagio g-Moll für Streichorchester und Orgel
Gabriela Montero, Klavier

Ethel Smyth: Serenade D-Dur
BBC Philharmonic
Ltg: Odaline De La Martinez

Musik nach 15 Uhr:

Reinhard Keiser: Sinfonia zur Oper «Der lächerliche Prinz Jodelet»
Akademie für Alte Musik Berlin

Domenico Scarlatti: Sonate c-Moll K 126
Janne Rättyä, Akkordeon

Wolfgang Amadeus Mozart: 1. Satz (Allegro) aus dem Klavierkonzert Nr. 13 C-Dur KV 415
Olivier Cavé, Klavier
Divertissement
Leitung: Rinaldo Alessandrini

Ferdinand Ries: 3. Satz (Scherzo) aus dem Flötenquartett d-Moll WoO 35/1
Ardinghello Ensemble

Franz Schubert: Ballett aus der Musik zum Schauspiel «Rosamunde»
Musikkollegium Winterthur
Leitung: Douglas Boyd

Robert Schumann: Nr. 9 («Abschied») aus den Waldszenen op. 82
Matthias Kirschnereit, Klavier

Giuseppe Verdi: Arie «Addio del passato» aus der Oper «La Traviata»
(Bearbeitung für Oboe und Streichorchester)
Clara Dent, Oboe
Mendelssohn Kammerorchester Leipzig
Leitung: Peter Bruns

Lord Berners: Suite aus der Musik zum Film «Nicholas Nickleby»
BBC Concert Orchestra
Leitung: Rumon Gamba

Redaktion: Michael Schwendimann, David Schwarb