Méditerranéen. Augustin Hadelich spielt Lalos Symphonie espagnole

Édouard Lalo: Symphonie espagnole d-Moll op. 21
Augustin Hadelich, Violine
London Philharmonic Orchestra
Leitung: Vasily Petrenko

Vincent d' Indy: Sinfonie Nr. 1 A-Dur «Italienne»
Isländisches Sinfonieorchester
Leitung: Rumon Gamba

Musik 15.03-16.00 Uhr

Gaspar Sanz: Canarios
Accentus Austria
Leitung: Thomas Wimmer

Antonio Vivaldi: Konzert für 2 Violinen, Violoncello und Orchester d-Moll RV 565
Pablo Valetti, Violine
David Plantier, Violine
Petr Skalka, Cello
Café Zimmermann
Leitung: Pablo Valetti

Georg Friedrich Händel: Arie «Io sperai» aus dem Oratorium «Il trionfo del Tempo e del Disinganno»
Deborah York, Sopran
Concerto Italiano
Leitung: Rinaldo Alessandrini

Joseph Haydn: 1. Satz (Allegro con brio) aus der Klaviersonate C-Dur Hob XVI/35
Jean-Efflam Bavouzet, Klavier

Felix Mendelssohn: Die schöne Melusine. Ouvertüre F-Dur op.32
Musikkollegium Winterthur
Leitung: Douglas Boyd

Antonio Pasculli: Omaggio a Bellini für Englischhorn und Harfe
Martin Frutiger, Englischhorn
Sarah Verrue, Harfe

Peter Tschaikowsky: Walzer aus dem Ballett «Schwanensee»
Wiener Philharmoniker
Leitung: Gustavo Dudamel

Redaktion: David Schwarb