Sax mal klassisch. Das Ardemus Quartet stellt sich vor

  • Freitag, 30. August 2019, 13:45 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 30. August 2019, 13:45 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Alexander Glazunov: Quartett für 4 Saxophone B-Dur op. 109
Ardemus Quartet

Nikolai Rimsky-Korsakov: Scheherazade. Sinfonische Suite op. 35
Jaap van Zweden, Violine
Concertgebouw-Orchester Amsterdam
Leitung: Riccardo Chailly

Musik 15.03-16.00

Johann Sebastian Bach: 1. Satz (Allegro) aus dem Konzert für 3 Violinen D-Dur BWV 1064 R
Rekonstruierte Fassung
Petra Müllejans, Gottfried von der Goltz und Anne Katharina Schreiber, Violine
Freiburger Barockorchester

Georg Friedrich Händel: 2. Satz (Allemande) aus der Suite E-Dur HWV 430 «The harmonious blacksmith»
Danny Driver, Klavier

Joseph Haydn: Duett «Holde Gattin, Dir zur Seite» aus dem Oratorium «Die Schöpfung»
Ann Monoyios, Sopran
Harry van der Kamp, Bariton
Tafelmusik
Leitung: Bruno Weil

Ferdinand Ries: 4. Satz (Allegro molto) aus dem Flötenquartett d-Moll WoO 35/1
Oxalys

Antonin Dvorak: Rondo g-Moll op. 94 (Allegro grazioso)
Sol Gabetta, Cello
Radio-Sinfonieorchester Kopenhagen
Leitung: Mario Venzago

Johannes Brahms: 2. Satz (Scherzo) aus dem Horntrio Es-Dur op. 40
Frank Peter Zimmermann, Violine
Marie-Luise Neunecker, Horn
Wolfgang Sawallisch, Klavier

Robert Schumann: 1. Satz (Sostenuto assai - Allegro, ma non troppo) aus der Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61
WDR-Sinfonieorchester Köln
Leitung: Heinz Holliger

Redaktion: David Schwarb