Best of 2010

Jamey Johnson veröffentlichte mit der Doppel-CD «The Guitar Song» das wohl gewagteste Country-Album des Jahres - und traf damit sowohl bei den Kritikern wie beim Publikum ins Schwarze.

Das Newcomer-Trio The Band Perry schaffte entgegen dem vorherrschenden Nashville-Testosteron-Trend mit «If I Die Young» einen zarten Nummer eins-Hit zum Thema Tod. Merle Haggard gab sich auf «I Am What I Am» entspannt altersweise. Das Bluegrass-Duo Dailey & Vincent würdigte mit ihren messerscharfen Harmonien die Statler Brothers. Und Ryan Bingham lieferte mit «The Weary Kind» den unvergesslichen Filmsong zu «Crazy Heart».

Das Beste aus Country, Americana und Bluegrass im subjektiven «Country Special»-Rückblick.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker