Country Night Gstaad 2013 – die Konzertperlen

Die 25. Jubiläumsausgabe des prominentesten Schweizer Country-Festivals bediente jeden Country-Geschmack: vom traditionellen Western Swing und Honky-Tonk der phänomenalen Time Jumpers über LeAnn Rimes und Flynnnville Train bis zur Hardrock-Country-Variante von Gretchen Wilson.

Die Time Jumpers in Vollbesetzung.
Bildlegende: Die Time Jumpers in Vollbesetzung. ZVG

«Country Special» bringt in Halbstunden-Blöcken die schönsten Konzert-Ausschnitte plus Interviews mit den Künstlerinnen und Künstlern. Die Konzerte in voller Länge werden im «Country Special» über die Weihnachts-Festtage nachgeliefert.

Und dies schon vorweg: Die zehnköpfigen Time Jumpers mit den besten Nashville-Studio-Cracks und Star-Mitglied Vince Gill gehören definitiv zu den Top-Highlights der ganzen 25-jährigen Festival-Geschichte. Und LeAnn Rimes kam neun Jahre nach ihrem Gstaader Debut mit grosser Stimme zurück.

Aus urherberrechtlichen Gründen kann diese Sendung nicht als Podcast angeboten werden.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker