Die Gewinnerinnen und Gewinner der grössten Country-Nacht

Sie nennt sich «Country Music's Biggest Night»: die Nacht der CMA Awards. Am Mittwoch wurden sie von der Country Music Association zum 45. Mal vergeben.

Die grosse Überraschung ist das Geschwister-Trio The Band Perry. Mit erst vier Hit-Singles auf ihrem noch jungen Konto holten sie sich auf Anhieb drei CMA Awards. Gut Lachen hat auch Jason Aldean, der sich mit seiner 6-jährigen Karriere endlich die zwei ersten Preise holte.

«Country Special» lässt die Gewinnerinnen und Gewinner Revue passieren und wirft einen Blick zurück auf die Basler «AVO Session» mit Toby Keith und Steve Earle vom Samstag.

Bei dieser Sendung können wir aus rechtlichen Gründen die erste halbe Stunde leider nicht als Podcast anbieten.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker