Die Hit-Fabrik Nashville und die Hüter der Tradition

Der moderne Country-Mainstream ist getrieben von der Aktualität. Die grossen US-Country-Ätherwellen werden laufend mit neuen Songs aus der Hit-Fabrik Nashville versorgt. Neue Versionen bestandener Klassiker am Radio? Man kann's vergessen.

«Country Special» bringt in der ersten Stunde die heissesten neuen Songs - und gibt hinterher mit den Hütern der Tradition Gegensteuer.

Das Country-Gedächtnis wird heute vor allem von den Altmeistern und den alternativen Americana-Kreisen frisch gehalten. Die aktuellen Beispiele: Willie Nelson, die Little Willies mit Norah Jones, die New Yorkerin Laura Cantrell, die grosse Americana-Ehrenrunde für Guy Clark oder die momentane Ausnahme unter den Nashville-Stars: LeAnn Rimes. Und «last but not least» der Schweizer Andy Martin.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker