Guys & Gals

«Country Special» setzt für einmal auf strikte Geschlechtertrennung: Cowboys und Cowgirls je eine Stunde unter sich.

Miranda Lambert und Blake Shelton bei den Country-Music-Awards in Nashville, November 2010.
Bildlegende: Miranda Lambert und Blake Shelton bei den Country-Music-Awards in Nashville, November 2010. keystone/Evan Agostini

So kann der Texaner Robert Earl Keen ungestört mit dem Mann abrechnen, der ihm kaltblütig einen Song abgekupfert hat: Toby Keith. Und Miranda Lambert kann sich solo und als Pistol Annie unter Ihresgleichen den Frust über die Männer aus der Seele singen.

Für Abwechslung und Farbe ist in beiden Stunden gesorgt - auch mit so unterschiedlichen «Guys» wie George Strait, Jeff Bridges, Trace Adkins oder Tom Russell - und «Gals» wie Connie Smith, Terri Clark oder der Bluegrass-Queen Dale Ann Bradley.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker