Toby Keith und Steve Earle - ein spezielles AVO-Paar

Mit Toby Keith und Steve Earle bringt die Basler AVO Session am 12. November zwei Künstler auf die Bühne, die wohl abendfüllend über ihre Heimat Amerika streiten könnten.

Toby Keith und Steve Earle.
Bildlegende: Toby Keith und Steve Earle. keystone

Toby Keith ist der Nashville-Superstar und stramme Patriot mit dem Herz auf dem rechten Fleck - Steve Earle der kritische Americana-Geist, Wahl-New Yorker und Irak-Kriegsgegner der ersten Stunde.

«Country Special» versucht ein - nicht allzu ernst gemeintes - Psychogramm der beiden. Aufschluss geben ihre Songs. Wo sind ihre Wurzeln? In welchem Amerika fühlen sie sich wohl? Wie schätzen sie sich selber ein? Und wie steht es mit der Liebe? Mit dabei auch die Songs aus Tobys brandneuem Album «Clancy's Tavern».

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker