Wo schlägt das politische Country-Herz im Herbst 2010?

Zwei Tage vor den US-Kongresswahlen fühlt der «Country Special» den politisch-gesellschaftlichen Puls der Country-Welt.

Kein Zweifel: Diese Herzen schlagen mehrheitlich in der rechten Brusthälfte - von den Bellamy Brothers über Darryl Worley und Gretchen Wilson bis zum unverblümten Obama-Hasser Charlie Daniels.

Aber es gibt auch die besorgten Zwischentöne von Merle Haggard oder Marty Stuart. Oder als schwacher Trost in schweren Zeiten die «10 Songs for the New Depression» von Folk-Altmeister Loudon Wainwright III.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker