Zum Inhalt springen

Header

Video
Sie sind im Halbfinale
Aus «Darf ich bitten?» - Stars tanzen durch die Zeit vom 08.03.2020.
abspielen
Inhalt

Darf ich bitten? Einzug ins Halbfinale

Jason Brügger, Charles Nguela und Karina Berger konnten die Jury und das Publikum mit ihrem tänzerischen Können überzeugen und qualifizieren sich somit für das Halbfinale.

Am Samstagabend ging die erste Sendung der diesjährigen Staffel «Darf ich bitten?» über den Sender. In zwei Runden zeigten die ersten 5 Prominente ihre hart erarbeiteten tänzerischen Darbietungen. In der 1. Runde tanzten die Stars mit ihrem zugeteilten Tanzcoach, für die 2. Runde durften sie einen Tanzpartner aus dem Freundes- oder Familienkreis wählen. Den Einzug in das Halbfinale schafften Jason Brügger, Charles Nguela und Karina Berger. Für Conny Kissling und Edward Piccin hat es leider nicht gereicht.

Ich war sehr nervös, weil ich mit der Startnummer 5 viel Zeit hatte, alles anzuschauen.
Autor: Jason Brügger

Jason Brügger performte in der ersten Runde einen modernen und schwungvollen Cha Cha Cha zu Lady Gagas «Just Dance» mit Coach Patrycja Studer. Die zweite Runde tanzte er mit Tatjana Pietropaolo, zu der er eine langjährige Freundschaft pflegt. In einem gefühlsvollen Contemporary brachten sie diese Freundschaft tänzerisch zum Ausdruck und zeigten wie sie einander unterstützen. Für diese Darbietungen gab es von Jury und Publikum sagenhafte 175 Punkte, womit es für den Akrobaten auf dem 1. Platz das Halbfinale reichte.

Video
Jason Brügger & Tatjana Pietropaolo: Contemporary
Aus Darf ich bitten? vom 07.03.2020.
abspielen
Die richtige Arbeit beginnt erst jetzt.
Autor: Charles Nguela

Der Komiker Charles Nguela bewies in der ersten Runde bei einem Jive mit Coach Yulia Dreier Power und Taktgefühl. Für die zweite Runde hatte sich «Charlie» seinen Arbeitskollegen Rob Spence ausgesucht, der jedoch aus gesundheitlichen Gründen nicht auftreten konnte. Nichtsdestotrotz konnten er und Ersatz Maxime Guenin das Publikum mit einem feurigen und starken Tango mitreissen. Mit 141 Punkten qualifizierte er sich mit Platz 2. für das Halbfinale.

Video
Charles Nguela & Maxim Gilles Guenin: Tango
Aus Darf ich bitten? vom 07.03.2020.
abspielen
Wir sind erleichtert!
Autor: Karina Berger

Karina Berger zeigte sich in der ersten Runde von ihrer grazilen Seite und legte einen sinnlichen Wiener Walzer mit Coach Marc Aechlimann aufs Parkett. Für die zweite Runde wählte sie ihre Tochter Shenay. Mit ihrer geballten Ladung Frauenpower zu Tina Turners «Proud Mary» packten sie Publikum und Jury. So erreichte das Missen-Mami 81 Punkte und schaffte mit Platz 3 den Einzug in das Halbfinale.

Video
Karina Berger & Tochter Shenay: Jazz Dance
Aus Darf ich bitten? vom 07.03.2020.
abspielen

Nächste Woche können Florian Ast, Gianna Hablützel-Bürki, Sara Leutenegger, Jesse und Bigna Silberschmidt ihre Tanzkünste in der 2. Qualifikationssendung unter Beweis stellen. Wieder werden sich 3 davon für das Halbfinale am 21. März qualifizieren können.

Rangliste

Jason Brügger175
Charles Nguela141
Karina Berger81
Conny Kissling46
Edward Piccin37