Martin Ostermeier als Alois Semmelweis

Martin Ostermeier als Alois Semmelweis Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Alois Semmelweis lässt sich nicht leicht aus der Ruhe bringen. SRF/Sava Hlavacek

Martin Ostermeier ist in Bayern aufgewachsen und absolvierte ein Schauspielstudium am Mozarteum Salzburg. Ostermeier spielte in diversen Theater-und Fernsehproduktionen in der Schweiz und in Deutschland.

Er war im SRF Schweizer Film «Die Käserei in Goldingen» zu sehen, wie auch unter anderem in den Kinofilmen «Im Sog der Nacht», «Pepperminta» und «Nachtexpress».

Mit dem grenzüberschreitenden Performance-Projekt «Nothing Moves» trat Sprachtalent Ostermeier in Belgrad, Pristina und Zürich auf.

Martin Ostermeier als Alois Semmelweis, Samuel Streiff als Reto Doerig, Barbara Terpoorten als Anna-Maria Giovanoli Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Rechtsmediziner Semmelweis hat ein Auge für Details. SRF/Sava Hlavacek

Martin Ostermeier über Alois Semmelweis

«Dr. Semmelweis ist wieder mit von der Partie. Er ist mit aussergewöhnlichen Fällen konfrontiert.

Es gibt Leichen, die seit Jahrzehnten verschwunden waren und plötzlich wieder auftauchen – einmal zufällig, ein anderes Mal werden die sterblichen Überreste absichtlich wieder ans grelle Licht des Tages geholt.

Ausserdem kann er Anna-Maria in einem Fall seine Boxkünste demonstrieren.»