Spekulation um eine Wolfsfamilie

In Graubünden geht der Wolf um: Seit bald einem Jahr leben zwei Wölfe in der Nähe der Hauptstadt Chur. Ein Jäger hat ein Tier fotografier. Nun wird darüber spekuliert ob es sich dabei um eine trächtige Wölfin handeln könnte.

Ein Beweis für die erste Rudelbildung in der Schweiz fehlen aber noch, trotzdem gehen die wilden Spekulationen weiter.

Redaktion: Toni Poltera