Das Santa Lucia Fest in Schweden

Die Chemie Ingenieurin Sylvia Winkel aus Bern lebt seit 12 Jahren in Schweden. Mit ihren beiden Kindern feiert sie am 13. Dezember das Santa Lucia Fest, ein wichtiger Anlass in Schweden.

Sylvia Winkel mit ihrer Tochter.
Bildlegende: Sylvia Winkel mit ihrer Tochter. Henrik Pettersson

Das Santa Lucia Fest ist ein Mädchenfest. Jede Stadt in Schweden wählt ihre Lucia. Sie muss gut singen können. Mit ihren Gespielinnen zieht sie dann durch die Stadt und singt traditionelle Lucia-Lieder. Auch jede Schulklasse hat eine Lucia. Die Mädchen tragen weisse Kleider und Lichter auf dem Kopf. Die heilige Lucia, die in Schweden gefeiert wird, ist eine Märtyrerin aus Sizilien. Sie kam aus vornehmem Haus und hätte einen Römer heiraten sollen, war aber heimlich Christin und weigerte sich, die Ehe einzugehen. Deshalb wurde sie hingerichtet. Das Fest geht aber ursprünglich auf das Winter-Sonnenwendfest zurück.

Gespielte Musik

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Yvonn Scherrer