Peter Kleiner aus Erice: «Auf Sizilien ticken die Uhren anders»

Eines hat Peter Kleiner von den Italienern gelernt: La dolce Vita. Seit 21 Jahren lebt der Aargauer mit seiner Frau in Italien. Vor vier Jahren zog es das Paar ganz in den Süden, nach Erice in Sizilien.

Peter Kleiner mit karriertem Hemd und Brille.
Bildlegende: Peter Kleiner: «Hier in Italien lernt man zu entschleunigen.» zVg

«Immer schön der Sonne nach!» lautet das Lebensmotto von Peter Kleiner und seiner Frau: «Wir mögen es lieber warm als kalt.» In Italien haben sie ihr Glück gefunden. Nicht nur das mediterrane Klima zog die beiden an, sondern auch die Kultur, sagt der 67-Jährige: «Das Leben hier ist viel gemächlicher und ruhiger. Die Leute sind herzlich, das Essen fantastisch und der Verkehr chaotisch.» Viele Jahre arbeitete Peter Kleiner in der Gastronomie. Heute ist er pensioniert und schreibt an einem Buch.

Gespielte Musik

Moderation: Regula Sager, Redaktion: Pascale Folke