Renata Stent – durch und durch Neuseeländerin

Für die Liebe wanderte Renata Stent vor 39 Jahren nach Neuseeland aus. Heute lebt sie in Cambridge. Die Gegend erinnere sie stark an ihre Heimat, sagt die 59-Jährige: «Die hügelige Landschaft hier in Cambridge kommt mir vor, wie die Gegend um Bettlach, wo man Richtung Jura sieht».

Renata Stent steht in Vollmontur vor ihrem Motorrad.
Bildlegende: Renata Stent fühlt sich in der «Stadt der Bäume», in Cambridge zu Hause. zVg

Renata Stent arbeitet Teilzeit am Empfang eines Spitals und führt mit Ehemann Dave eine kleine Pension. Auch auf dem Bauernhof ihrer Tochter packt Renata Stent mit an oder kümmert sich um die Enkelkinder. Langweilig wird es ihr selten: «Ich kann nicht ruhig sitzen. Bei uns läuft immer etwas».

Gespielte Musik

Moderation: Regula Sager, Redaktion: Pascale Folke